+49 (0) 641 - 984 50 89 - 0

 info@sportkreis-giessen.de

 Am Kaiserberg 9 • 35396 Gießen

Sitzvolleyball für alle am 10.12.22 in Frankfurt

 

Du hast eine Behinderung, wolltest aber trotzdem schon immer mal Volleyball spielen? Du hast Volleyball gespielt und hast aufgrund einer Verletzung aufhören müssen? Du spielst Volleyball und hast Lust es auch mal im Sitzen auszuprobieren? – Dann melde dich an und komme am 10.12.22 in die Großsporthalle des Gymnasiums Riedberg in Frankfurt. Von 09.30-15.30 Uhr hast du die Gelegenheit erste Erfahrungen in dieser Sportart zu sammeln!

Auch interessierte Trainer*innen sind herzlich eingeladen teilzunehmen! (Beim Hessischen Volleyballverband wird diese Veranstaltung als Trainerfortbildung anerkannt)

Hast du weitere Fragen, dann melde dich gerne bei Ines Prokein (Tel: 0175-7839173 oder mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!).

Hier kommen Sie direkt zur Anmeldung:

 

https://forms.office.com/Pages/ResponsePage.aspx?id=evJ4S_fc1029GTm3cv0PCBlyxVey2XtPvAfloAk8T-pURVpZSDU2QzZZRk81MEdaM0taUlgyTjQ2SC4u

 

Hier finden Sie einen Flyer zur Veranstaltung.

 

Veröffentlicht: 24 November 2022

Eine wunderbare Fortbildung mit Simone Müller erlebten die Teilnehmerinnen und ein Teilnehmer. Der Morgen begann mit „Kaha“  (langsame fließende Bewegungen, die inspiriert sind vom morischen Kriegstanz) , ging dann über in einen Rückenflow und endete mit Chi Dance. All diese eher sanften, aber durchaus auch anstrengenden Programme sind dazu geeignet, den Körper auf sanft Art zu stärken, aufzurichten, die Muskeln zu dehnen und Faszien zu lösen. So wird mehr Beweglichkeit erlangt und gleichzeitig Entspannung und Stressabbau gefördert. Wie in jeder ihrer Fortbildungen konnte Simone die Teilnehmenden begeistern und alle waren sich einig, dass dieser Tag Körper, Geist und Seele außerordentlich gutgetan hat.

 

Wohlfühltag

Veröffentlicht: 17 November 2022

Groß war die Freude bei den Vertreterinnen und Vertretern der 6 Sportvereinen über den Gewinn eines Outdoor-Paketes für ihren Verein. Alle Vereine im Sportkreis Gießen, die Veranstaltungen im öffentlichen Raum planen oder bereits durchführen (z.B. Sport im Park, o.ä.) konnten sich um ein solches kostenfreies Outdoorpaket (Bollerwagen) beim Sportkreis bewerben.

Im Rahmen des Landesprogramms „SPORTLAND HESSEN bewegt“ hatte der Landessportbund 100 Outdoor-Pakete für die Hessischen Sportkreise zur Verfügung gestellt, um zukünftig für mehr Bewegung im öffentlichen Raum zu sorgen. Von den jeweiligen Sportkreisen gehen die Outdoorpakete weiter an geeignete Vereine, die ihre Bewegungsangebote im Freien auf- oder ausbauen werden. Die Pakete bestehen aus einem robusten sowie klappbaren „Bollerwagen“ mit hochwertiger Bereifung, der mit einer Auswahl verschiedener Sport- und Spielmaterialien ausgestattet ist. Sie wurden so ausgesucht, dass sich mit ihnen in Kombination mit verschiedenen Stationen ein qualitativ guter (Sport-) Kurs im Freien realisieren lässt. Durch Stationskarten mit unterschiedlichen Übungen zu Kraft, Ausdauer und Koordination kann direkt losgelegt werden. Darüber hinaus beinhaltet das Outdoorpaket noch verschiedene Spaß bringende Sportgeräte wie beispielsweise Crossboccia, Frisbee oder den Klassiker Indiaka. Zweck der Outdoorpakete ist es die Vereine dabei zu unterstützen den öffentlichen Raum und die Bewegung im Freien für sich zu entdecken und in diesem Setting qualitativ hochwertige Sport- sowie Bewegungsangebote für eigene Mitglieder und weitere Interessierte zu realisieren. Neben dieser niederschwelligen Bewegungsaufforderung und Partizipationsmöglichkeit können die Vereine auf ihre weiterführenden Sportangebote im Verein aufmerksam machen, um die Menschen regional und nachhaltig für mehr Bewegung zu gewinnen und zu begeistern. Aktuellen Zahlen der WHO zufolge bewegen sich in Deutschland 44 % der Frauen und 40% der Männer zu wenig, wodurch zahlreiche Bewegungsmangelkrankheiten entstehen können. Unsere Hessischen Vereine leisten seit Jahren einen großen Beitrag zur Bewegung der Menschen in Hessen und wir freuen uns, dass sie dies nun mit Hilfe der zielgerichteten Förderung durch das Outdoorpaket auch vermehrt im Freien, in Parks und der Natur verwirklichen können.

Das Bild zeigt die glücklichen Gewinner vom BSV Biebertal, TV 1860 Lich, TV 1899 Großen-Buseck,  TV 07 Watzenborn-Steinberg, TV 1905 Mainzlar und dem TV Trais-Horloff nach Übergabe der Bollerwagen durch den Sportkreis-Vorsitzenden Prof. Zielinski

 

DSC00671 neu                         IMG 6768

Veröffentlicht: 08 November 2022

Das Hessische Ministerium des Innern und für Sport fördert im Rahmen seiner „Qualifizierungs-Offensive“ die Ausbildung von Sportassistent*innen (SPA) in den hessischen Sportvereinen. Diese Ausbildung wird von der Sportjugend Hessen durchgeführt. Alle, die sich bis spätestens zum 31.12.2022 verbindlich zu einer Ausbildung anmelden, müssen keine Teilnahmegebühren bezahlen.

Mitmachen können 13-16-jährige Jugendliche, die sich bereits aktiv an der Jugendarbeit in den Vereinen beteiligen oder die Lust haben, sich künftig zu engagieren und Kinder- und Jugendgruppen anzuleiten.

Termine:

SPA 223 Ronneburg, 17.-23.04.2023 (3. Osterferienwoche), Jugendzentrum Ronneburg

SPA 224 Frankfurt, 05.-07.05.2023 und 02.-04.06.2023, Sportschule Frankfurt 

SPA 225 Eschwege, 12.-14.05.2023 und 16.-18.06.2023, Jugendherberge Eschwege

SPA 226 Wetzlar, 26.08.-01.09.2023 (6. Sommerferienwoche), Sport- und Bildungsstätte Wetzlar

SPA 227 Fulda, 06.-08.10.2023 und 03.-05.11.2023, Jugendherberge Fulda

SPA 228 Wetzlar, 10.-12.11.2023 und 01.-03.12.2023, Sport- und Bildungsstätte Wetzlar

Weitere Informationen zur Ausbildung und Anmeldung: https://www.sportjugend-hessen.de/bildung/ausbildung/sportassistentin/

Kontakt: Marcel Porst, Tel.: 06441 9796 18, E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Veröffentlicht: 28 Oktober 2022

Die Gymnastikabteilung des Sportvereins Rot-Weiß-Grün 1960 e. V. Salzböden zum nächstmöglichen Termin eine lizenzierte Übungsleiter*in zur Unterstützung und Ablösung der derzeitigen Übungsleiterin. 

Die Gymnastikübungen finden jeweils Mittwochs von 19:30 Uhr bis 20:30 Uhr im Dorfgemeinschaftshaus Lollar-Salzböden statt. Während der hessische Schulferien wird paussiert. Angeboten werden derzeit Übungen aus den Bereichen: Funktionsgymnastik, Entspannungsgymnastik und Stretching. 

Interessierte Übungsleiter*innen können sich telefonisch unter 06406 73157 oder über Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! melden.

 

Veröffentlicht: 10 Oktober 2022

Partner

 

Öffnungszeiten

Montag u. Dienstag: 09.00 - 13.00 Uhr
Mittwoch: 14.00 - 16.30 Uhr
Freitag: 12.00 - 15.00 Uhr

Impressum | Datenschutzerklärung | Kontakt