+49 (0) 641 - 984 50 89 - 0

 info@sportkreis-giessen.de

 Am Kaiserberg 9 • 35396 Gießen

Das Masernschutzgesetz (Entwurf eines Gesetzes für den Schutz vor Masern und zur Stärkung der Impfprävention) ist lang diskutiert worden und nun vom Bundestag beschlossen worden. Im Bundesrat wird das Vorhaben voraussichtlich am 20. Dezember 2019 behandelt. Es tritt dann zum 1. März 2020 in Kraft. Weitere Informationen dazu finden Sie hier »

Veröffentlicht: 27 Dezember 2019

Zum Abschluss des Fortbildungsjahres hatte der Sportkreis Gießen am 16. November 2019 Übungsleiterinnen und Übungsleiter B –Prävention nach Krofdorf-Gleiberg eingeladen.

Unter der sachkundigen Leitung von Referentin Almut Krüger erlebten die 30 Teilnehmer/innen einen interessanten und anstrengenden Tag. Es wurde im Sitzen, Stehen und Liegen gearbeitet. Die beiden Enden der Wirbelsäule wurden bearbeitet und entspannt, die Funktion des Iliosakralgelenks, die Aufgabe des Steiß- und Kreuzbeins in Verbindung mit dem Becken und den dazugehörigen Muskeln wurden genau betrachtet und mit vielen speziellen Übungen erfahren. Der  weitere Schwerpunkt des Tages war ein anspruchsvolles Nackentraining.

Alle arbeiteten engagiert mit, probierten die vielfältigen Praxisangebote gerne  aus. Ein theoretischer Teil untermauerte die Praxis und das dabei gezeigte Video begeisterte alle. Die abschließende Entspannungseinheit mit Tennisbällen und neuen Ideen dazu hatten sich alle redlich verdient.  Ein rundum gelungener Tag, inhaltlich wie organisatorisch.

Aufgrund der großen Nachfrage wird dieses Seminar am 22. August 2020 noch einmal angeboten.

Doris Lochmüller

 

Veröffentlicht: 10 Dezember 2019

Mit dem Ende eines Kalenderjahres beginnt auch die Saison der Weihnachtsfeiern in den gemeinnützigen Vereinen. Wenn bei diesen Veranstaltungen Einnahmen erzielt werden, handelt es sich grundsätzlich um einen steuerpflichtigen wirtschaftlichen Geschäftsbetrieb. Finden Sie interessante Informationen hier »

Veröffentlicht: 22 November 2019

Alle zwei Jahre bietet der Sportkreis Gießen eine Tanzfortbildung für Übungsleiter/innen und Interessierte an. Unter der Leitung von stellv. Vors. und Sportwartin Doris Lochmüller trafen sich diesmal 19 Frauen und 3 Männer, um einen „bewegten Tag“ zu erleben. Die Erwartungen der Teilnehmer/innen waren ganz unterschiedlich: Möglichkeit zur Lizenz-verlängerung, neue Impulse für die Vereinsarbeit, Neugierde oder einfach Spaß am Tanzen haben. Die erfahrene und kompetente Referentin Cornelia Winter verstand es wieder einmal, mit einem interessanten Programm (unterschiedlichste Musiken und Choreographien) die Teilnehmer/innen zu begeistern. Alle hatten viel Freude am Erlernen von teils recht anspruchsvollen Tänzen und die „alten Hasen“ nahmen die „Neulinge“ dabei gerne an die Hand. Schnell hatte sich eine fröhliche Gemeinschaft gebildet. Auch die Möglichkeit, in der Mehrzweckhalle in Krofdorf-Gleiberg mit ihrem Parkettboden zu tanzen, trug zum Gelingen des Tanztages bei.

Alle Teilnehmer und Teilnehmerinnen bedankten sich zum Schluss sehr herzlich bei Cornelia Winter für das  anspruchsvolle Programm, die aus-gezeichnete Vermittlung und die ausführlichen Tanzbeschreibungen, die die Arbeit in den Gruppen sehr erleichtern werden. Auch bei Doris Lochmüller bedankten sich die Referentin und die Gruppe für die gute Organisation und Betreuung. Die Überreichung der Teilnahmezertifikate sorgte abschließend nochmals für große Heiterkeit, da alle Teilnehmer aufgefordert waren, eine typische Bewegung aus einem der erlernten Tänze zu zeigen.

Doris Lochmüller 

 

Veröffentlicht: 02 Oktober 2019

Partner

 

Öffnungszeiten

Montag u. Dienstag: 09.00 - 13.00 Uhr
Mittwoch: 14.00 - 16.30 Uhr
Freitag: 12.00 - 15.00 Uhr

Impressum | Datenschutzerklärung | Kontakt